Sportlich durch den Sommer

Fit & Aktiv im "Charity Run"

Der Wohltätigkeits-Lauf führte uns dabei eine Runde über die Grand Prix-Rennstrecke und ermöglichte uns einen sportlichen Einblick über den Rundkurs im GP-Setup. Mit unsere Teilnahme am „Charity-Run“ konnten wir sogar etwas Gutes tun, da der Erlös der Veranstaltung vollständig an die Kinderarche Sachsen gespendet wurde.

Tolle Veranstaltung und gelungener sportlicher Auftakt in ein tolles Motorsport-Wochenende!

Nicht nur in unseren Kundenprojekten spielte die Gesundheitsförderung und ergonomische Gestaltung von Prozessen eine wesentliche Rolle! Auch wir selbst sind als junges Unternehmen aktiv und waren in diesem Sommer unter anderen am 14.06.2023 Teilnehmer des „Charity-Run“ im Rahmen des LIQUI MOLY Motorrad Grand Prix Deutschland auf dem Sachsenring

Wandern in den Alpen

Einer besonderen Herausforderungen stellte sich unser Geschäftsführer Holger Splitt mit einer Alpenüberquerung zu Fuß auf dem Traumpfad München – Venedig. Die Fernwanderung führte Holger vom Marienplatz in München über die Bayerischen Voralpen, in das Karwendelgebirge, ins Inntal, über die Tuxer Alpen, über den Alpenhauptkamm, ins Pfunderertal, zur Lüsner Alm, in die Dolomiten, über die Puezgruppe, in die südlichen Dolomiten, nach Belluno, durch die Belluneser Voralpen und schließlich auf den Markusplatz in Venedig.

Nach insgesamt 29 Etappen, 562,9 gelaufenen Kilometern mit 22.690 hm bergauf und 23.090 hm bergab erreichte Holger glücklich aber geschafft Venedig! Tolle Leistung!

Blick zur Benediktenwand von der Tutzinger Hütte

 

Blick zurück zur Puezgruppe aufgenommen im Sellastock auf dem Weg zum Piz Boè (3.152 m)

 

Blick auf die Nordwestwand der Civetta vom Rifugio Tissi

 

Blick auf den Col Visentin als letzter Berg vor dem Flachland nach Venedig, aufgenommen vom Klettersteig MÀRMOL am Monte Schiara (2565 m)

 

Zurück

Ihre Nachricht

Was ist die Summe aus 2 und 2?