Prozessplanung

Die professionelle Prozessplanung, das heißt die durchdachte Planung eines Produktionsprozesses, beinhaltet u. a. Planung der Fertigungs-/Betriebsorganisation, Arbeitsplatzgestaltung, Montageplanung/Montagesystemgestaltung, Ablaufplanung, Planung von Losgrößen sowie Terminplanung. Im Fokus steht dabei nicht der Produktionsprozess als solcher, sondern dessen Rolle innerhalb der gesamten Prozesskette. Wichtige Werkzeuge für eine erfolgreiche Prozessplanung sind z. B. Wertstromanalyse und -design, Methods-Time Measurement (MTM) und das REFA-Instrumentarium.

In der Regel beginnen wir die Prozessplanung mit einer tiefgründigen Analyse der Ist-Prozesse. Dabei identifizieren wir Schwachstellen und zeigen Optimierungsansätze auf. Anschließend entwickeln wir optimierte Soll-Prozesse und organisieren auf Wunsch auch deren Umsetzung. Wir eliminieren Verschwendungen im Prozessablauf und helfen Ihnen, die Prozesskosten zu reduzieren sowie bisher ungenutzte Fertigungszeitpotenziale zu erschließen. Durch die Etablierung effizienter Arbeitsabläufe steigern Sie Prozesssicherheit und Effizienz, erhöhen Ihre Wertschöpfung und verbessern Ihre Wettbewerbsfähigkeit.

Sind Sie an einer professionellen Prozessplanung interessiert?

Kontaktieren Sie uns jetzt.

Zurück

Ihre Nachricht

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.